Datenschutzerklärung

Die folgenden Informationen gelten für die Datenverarbeitung nach Maßgabe der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes (2018).

Firmendaten der verantwortlichen Stelle:

AvanCarte GmbH
Insterburger Str. 16-18
D-28207 Bremen
Tel.: +49 421 43443 0
Fax: +49 421 445515
E-Mail: info@avancarte.de
Handelsregister Bremen, HRB 16683
Ust-ID: DE813368461

Unternehmensleitung (Geschäftsführung):

Gerd Luers
Wenzel Butting

Beauftragter für den Datenschutz:

Kay-Uwe Hampel
Insterburger Str. 16-18
D-28207 Bremen
Tel.: +49 421 43443 24
E-Mail: kay-uwe.hampel@avancarte.de

IT-Verantwortlicher:

Kristian Kükelhahn
Insterburger Str. 16-18
D-28207 Bremen
Tel.: +49 421 43443 32
E-Mail: kristian.kuekelhahn@avancarte.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen
Arndtstr. 1
D-27570 Bremerhaven
Tel.: +49 471 596 2010
E-Mail: office@datenschutz.bremen.de

Allgemeine Hinweise:

Mit den folgenden Hinweisen geben wir Ihnen einen einfachen Überblick, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website oder unseren Shop besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Detailliertere Informationen entnehmen Sie den folgenden Punkten.

Datenerfassung auf unserer Website und unserem Shop

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen.

Wenn Sie unsere Website unter www.avancarte.de besuchen, werden Informationen durch den jeweiligen Internetbrowser Ihres jeweiligen Endgerätes an den Server unserer Website gesendet. Wir hosten unsere Website bei:

1&1 Internet SE
Eigendorfer Str. 57
D-56410 Montabaur

Eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung wurde geschlossen.

Folgende Daten werden gespeichert:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite),
  • angeforderte Webseite oder Datei,
  • Browsertyp und Browserversion,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • verwendeter Gerätetyp,
  • Uhrzeit des Zugriffs,
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet).


Eine Zusammenführung dieser Dateien mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden gespeichert und nach Erreichung der vorgenannten Zwecke spätestens nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Wenn Sie unseren Shop unter https://shop.avancarte.de besuchen, werden Informationen durch den jeweiligen Internetbrowser Ihres jeweiligen Endgerätes an den Server unseres Shops gesendet. Hier verwenden wir kein Analytics-Programm. Wir hosten unseren Shop bei:

Treuorga Datenservice GmbH
Uhlandstr. 68
22087 Hamburg

Eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung wurde geschlossen.

Cookies - Allgemeine Informationen

Wir verwenden für unsere Website sowie für den Shop sogenannte Cookies, um es uns zu ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seiten oder den Shop besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Die von uns gesetzten Cookies sind dauerhafte (Session-übergreifende) Cookies, die dazu dienen, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen.
Sie können die erläuterte Technologie stets durch eine entsprechende Cookie-Einstellung in Ihrem Browser unterbinden.

Kundenkonto im Shop

Wir bieten Ihnen die dauerhafte Speicherung von Teilen Ihrer persönlichen Daten in einem passwortgeschützten Kundenkonto in unserem Shop an. Dieses Konto kann nicht von Ihnen selbst online angelegt werden. Hierzu müssen Sie vorab ein Gewerbe bei uns nachweisen. Nach dem Erhalt einer Kundennummer können Sie den Shop nutzen. Sie erhalten dazu ein automatisch erzeugtes Passwort an Ihre angegebene E-Mail-Adresse, welches aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen in beliebiger Anordnung besteht. Sie können es jederzeit ändern. Dieses dient zusammen mit Ihrer Kundennummer für den Zugang zu Ihrem Kundenkonto. Weder das automatisch erzeugte, noch Ihr geändertes Passwort können von uns eingesehen oder geändert werden. Wenn Sie ein Kundenkonto nutzen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer erhobenen Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO. Nach Einrichtung eines Kundenkontos ist keine erneute Dateneingabe erforderlich. Zudem können Sie in Ihrem Kundenkonto Teile der zu Ihnen gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern. Hierbei handelt es sich nur um die persönlichen Daten, die ausschließlich im Rahmen der Bestellabwicklung nötig sind:

  • Name der Firma,
  • Rechnungsanschrift (Straße, PLZ, Ort),
  • Lieferanschrift (Straße, PLZ, Ort), sofern abweichend von Rechnungsanschrift,
  • Telefonnummer,
  • Faxnummer,
  • E-Mail-Adresse.

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kundenkonto jederzeit löschen zu lassen. Hierzu reicht eine Mail, ein Fax oder ein Telefonat mit uns. Es wird nur das Kundenkonto gelöscht. Die Löschung aller Daten aus Geschäftsprozessen erfolgt automatisch nach Ablauf der für uns geltenden handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten. Rechtsgrundlage für diese weitere Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website Anfragen senden, werden die Anfrage sowie die durch Sie angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Diese Daten werden von uns nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO. Wir speichern die Daten nur solange, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung -etwa nach Bearbeitung Ihrer Anfrage- entfällt. Gesetzliche Bestimmungen -insbesondere Aufbewahrungsfristen- bleiben unberührt.

Newsletter

Wir versenden keine Newsletter.

Weitere Datenerfassungen

Verbreiteter ist bei uns die Erhebung von persönlichen Daten direkt bei Ihnen (Betroffenen) durch Besuche unseres Außendienstes in Ihrem Geschäft, durch Kontakte auf Messen oder auf dem Fax-, E-Mail- oder telefonischen Weg. Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung Ihrer erhobenen Daten ist der Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO. Im übrigen gelten alle weiteren Bestimmungen der DSGVO bzw. des Handels- und Steuerrechts.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft zu erhalten über Herkunft, Empfänger und Zweck der Speicherung sowie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten. Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Die Geschäftsführung